Navigation

Freitag, 20. April 2018

Workshop-Projekte am 20. und 26. April 2018 / Vorabserie Geteilte Leidenschaft

Heute Abend und kommenden Donnerstag sind meine nächsten beiden Workshops.
Wie immer gibt es drei verschiedene Projekte zu basteln.

Als erstes Projekt gestalten wir eine Karte mit dem Stempelset und den Thinlits "Libellen", die es auch im neunen Hauptkatalog 2018 / 2019 weiterhin geben wird.
Da die Libellen Two-Step-Stempelsets sind, bei der die Libelle aus 3 Stempeln besteht, dem Hauptmotiv und den Füllmotiven für den Körper und die Flügel, habe ich dieses Set ausgewählt, um anhand der Libelle zu zeigen, wie man mit dem Stamparatus bereits im Vorab 3 Stempel platzieren und diese dann der Reihe nach genau platziert stempeln kann.
Um mehr Dreidimensionalität in die Karte zu bekommen, habe ich noch einmal eine zweite zarte Libelle aus Pergament genau über dem gestempelten Motiv platziert.
Viele finden sicher das Türkis etwas gewagt - aber man(n) muss ja auch den Farbkarton mal mit verarbeiten, von Farben, die uns im Rahmen der Farberneuerung verlassen ;-)








Mit dem zweiten Projekt stelle ich die neue Vorabserie "Geteilte Leidenschaft" vor, die es ab dem 1. Mai auch für Stampin Up - Kundinnen als Vorabserie im Vorverkauf gibt.


Bei dieser Serie kannst Du Dir, je nach Paketgröße, ein bis drei Gratis-Artikel sichern

Dieses Set enthält das Stempelset "Tu, was Du liebst", 2 Klassische Stempelkissen im neuen Design in Grapefruit und Olivgrün, 1 Transparenter Block Größe E, 1 Packung Farbkarton Vanille pur und GRATIS Grußkärtchen und Umschläge in Vanille pur

Das Produktset "Erste Schritte" hat die Bestellnummer 149807 und kostet 68,50 Euro
In diesem Set-Angebot nur lieferbar vom 01.-31. Mai 2018 - Alle Artikel findest Du auch im neuen Katalog, dann allerdings ohne Gratis-Artikel.

Dieses Set enthält das Stempelset "Tu, was Du liebst" und das Stempelset "Aus der Kreativwerkstatt", 1 Klassisches Stempelkissen im neuen Design in Grapefruit, 1 Packung Farbkarton Vanille pur, 1 Packung Farbkartonset Geteilte Leidenschaft, Zierdeckchen in Perlglanzoptik, Samtband in Himbeerrot, Kreativ-Perlenschmuck Geteilte Leidenschaft" und GRATIS Umschläge C6 in Vanille pur und das Kreativ-Set Accessoires Geteilte Leidenschaft

Das Produktset "Darf´s ein bisschen mehr sein" hat die Bestellnummer 149811 und kostet 110,75 Euro
In diesem Set-Angebot nur lieferbar vom 01.-31. Mai 2018 - Alle Artikel, findest Du auch im neuen Katalog, dann allerdings ohne Gratis-Artikel.

Und wenn Du alles aus dieser Serie + 3 Gratis-Artikel möchtest...


Dieses Set enthält das Stempelset "Tu, was Du liebst" und das Stempelset "Aus der Kreativwerkstatt", 1 Klassisches Stempelkissen im neuen Design in Grapefruit, 1 Packung Farbkarton Vanille pur, 1 Packung Farbkartonset Geteilte Leidenschaft, Zierdeckchen in Perlglanzoptik, Samtband in Himbeerrot, Kreativ-Perlenschmuck Geteilte Leidenschaft" , das Besondere Designerpapier Geteilte Leidenschaft, die Tiefenprägeform Wunderblume und GRATIS Umschläge C6 in Vanille pur und das Kreativ-Set Accessoires Geteilte Leidenschaft, sowie den Einzelstempel Mein Leitspruch in deutsch
Das Produktset "Wennschon,dennschon " hat die Bestellnummer 149815 und kostet 154,50 Euro - In diesem Set-Angebot nur lieferbar vom 01.-31. Mai 2018 - Alle Artikel, ausser dem Sonderstempel Mein Leitspruch findest Du auch im neuen Katalog, dann allerdings ohne Gratis-Artikel.

Du möchtest so eine Vorabserie haben? Dann nutze doch am Besten gleich meine Sammelbestellungen am 1. und 15. Mai, um Dir eine der Vorabserien zu sichern.

Und zu guter Letzt gibt es heute Abend noch eine Gutscheinverpackung, bei der wir  Designerpapier verwenden, was es im neunen Katalog nicht mehr gibt.
Diese habe ich 2017 schon einmal gebastelt, aber bisher in noch keinem Workshop. Für den Workshop habe ich sie noch einmal etwas überarbeitet.


Eine Anleitung mit neuen Fotos und neuen Maßen bekommt Ihr in den nächsten Tagen von mir.



  



Donnerstag, 12. April 2018

Stoppt den Abmahnmissbrauch - Petition an den Bundestag


Laßt uns gemeinsam gegen Abmahnmißbrauch im Internet vorgehen. 
Dawanda hat dafür eine Petition beim Bundestag eingereicht - 50.000 (digitale) Unterschriften sind notwendig, damit diese Petition im Bundestag Gehör findet - auch Deine Stimme zählt....

Petition 77180
Unlauterer Wettbewerb - Reform des wettbewerbsrechtlichen Abmahnwesens vom 08.03.2018
Text der Petition
Mit der Petition wird eine Reform des wettbewerbsrechtlichen Abmahnwesens gefordert, da die derzeitigen rechtlichen Rahmenbedingungen den missbräuchlichen Einsatz von Abmahnungen aus Gewinninteresse durch Abmahnvereine und spezialisierte Rechtsanwälte begünstigen. 
Die existenzielle wirtschaftliche Bedrohung durch die drohenden hohen Geldforderungen führt zu einem Klima der Verunsicherung und Angst und drängt viele abgemahnte Unternehmen dazu, ihr Gewerbe aufzugeben.

Begründung
Als Kleinunternehmerin sehe ich mich wie viele andere Unternehmen durch den missbräuchlichen Einsatz von Abmahnungen schikaniert und in meiner wirtschaftlichen Existenz bedroht. 

Abmahnungen sind grundsätzlich ein sinnvolles Instrument außergerichtlicher Streitbeilegung für Verbraucher und Unternehmen. Dieses Instrument wird jedoch in zunehmendem Maße von Abmahnvereinen und spezialisierten Rechtsanwälten als Einkommensquelle missbraucht, um unter dem Deckmantel wettbewerbsrechtlicher Rechtsverletzungen Abmahngebühren und hohe Vertragsstrafen einzufordern. 

Hierbei werden Unternehmen zu Hunderten wegen oft geringfügiger Formfehler auf ihren Websites oder in ihren Online-Shops abgemahnt. Insbesondere Kleinunternehmer und Existenzgründer können die finanziellen und personellen Ressourcen für einen Rechtsstreit häufig nicht aufbringen und sehen sich daher dazu genötigt, sich dem Abmahner zu unterwerfen (Zahlung der Abmahngebühren, Unterzeichnung einer lebenslang gültigen Unterlassungserklärung). Diese verpflichtet den Abgemahnten im Wiederholungsfall zur Zahlung hoher Vertragsstrafen (im vier- bis fünfstelligen Bereich).

Aufgrund der Vielzahl der einzuhaltenden Formvorschriften und Informationspflichten, sowie weit gefasster Unterlassungserklärungen, ist die Wiederholungsgefahr auch bei ernsthaftem Bemühen um Rechtskonformität groß. Auf der Seite der Abmahner ist dies ein Millionengeschäft, für die abgemahnten Unternehmen kann dies den Ruin bedeuten. Jedes zweite Unternehmen fühlt sich nach einer aktuellen Befragung von Trusted Shops durch Abmahnungen in seiner Existenz bedroht. Viele beenden deshalb – dies ist auch die Erfahrung der IHK´s - das Gewerbe. Hier werden aus Gewinninteresse Existenzen und Lebensträume vernichtet und es entsteht ein erheblicher gesamtwirtschaftlicher Schaden. 

Die bisherigen Reformen konnten die Schlupflöcher für Abmahnmissbrauch nicht beseitigen. Unter den bestehenden rechtlichen Rahmenbedingungen ist es auch für Gerichte schwierig, dieser Praxis Einhalt zu gebieten. Der Dachverband der Industrie- und Handelskammern DIHK hat mit anderen Wirtschaftsverbänden die Situation in einem Positionspapier dargestellt und konkrete Vorschläge für eine Reform erarbeitet. Diese beziehen sich auf 

- eine Verschärfung der Anforderungen an Abmahn- und Klagebefugnis von Vereinen und Mitbewerbern (Aktivlegitimation),

- verschiedene Maßnahmen zur Reduzierung der finanziellen Anreize, um das Abmahnwesen als Geschäftsmodell aus reinem Gewinninteresse betriebswirtschaftlich uninteressant zu machen,

- verfahrensrechtliche Änderungen, die ein Kräftegleichgewicht herstellen und den abgemahnten Unternehmen ermöglichen sollen, sich auch bei finanzieller und personeller Überlegenheit des Abmahners gegen Abmahnmissbrauch verteidigen zu können.


Abmahnmissbrauch widerspricht den ethischen Grundlagen einer gerechten Wirtschaftsordnung und der Zielsetzung des Wettbewerbsrechtes, eine Gesetzesreform ist dringend erforderlich.

Hier kannst Du die Petition unterzeichnen

Dienstag, 10. April 2018

Frischer Wind bei den Stampin Up-Farben - die Farberneuerung 2018


Ab Juni 2018 - mit Start des neuen Kataloges - wird die Farbpalette von Stampin´Up! erneuert.

Diese Farben wird es ab dem 1. Juni 2018 nicht mehr geben:



Bitte bestellt Euch rechtzeitig Nachfülltinte und/oder Farbkarton, damit Ihr diese Farben auch weiterhin nutzen könnt.

Und diese Farben kommen anstelle der herausgenommenen Farben neu dazu:

Und so sieht die Stampin´Up! - Farbpalette ab dem 1. Juni 2018 aus:

10 In Color - Farben (2017-2019 und 2018-2020)

+ 40 Standardfarben

Zusätzlich wird es natürlich weiterhin Flüsterweiss, Vanille pur und Schwarz als Basisfarben geben.

Ihr wollt die neuen Farben schon bald testen? - 
Dann komm´zur Katalog-Party am 17. Mai 2018









Montag, 9. April 2018

Der Ausverkauf zum Katalogwechsel hat begonnen - Lieferung, so lange der Vorrat reicht.


Hier sind alle Artikel, die uns am 31. Mai verlassen. Wenn Du von diesen Artikel noch etwas haben möchtest, melde Dich bitte so schnell wie möglich, denn die Lieferung erfolgt nur, so lange der Vorrat reicht.

Hier geht es direkt zum Shop:







Sonntag, 8. April 2018

Swaps von On Stage in Wiesbaden

Gestern war ich ja nun zum ersten Mal bei einem Stampin Up On Stage dabei - und ich muss sagen: Ich bin total begeistert davon und werde versuchen, so oft wie möglich zu On Stage zu fahren.


Neben neben vielen Neuigkeiten und der Vorstellung des neuen Hauptkataloges, die aber noch geheim sind, wurde auch fleissig geswapt.
Ich hatte für On Stage 25 Gue-Laune-Bären von Baeren-Company verpackt:


Und diese Swaps habe ich von anderen On Stage - Teilnehmern erhalten:


Vielen Dank an Gabriele Epp, PaperLotta (Jasmin Mordhorst), Lydia Be Stempelt, Angelika Werner, Andrea Richter, Maria Rudolph, Manuela Wind (Manu´s Bastelwelt), Dominique Weishaupt, Christine Hammerschmidt (stempelundschere) und kreativ-am-strand


Vielen Dank an Jeanine Spitz, Renate Kyser-Stock, Indra Biendl, Anja Raithel, Christina Schuppan, Silvia Pilz, Maria Elaß, Evelyn Drescher.
Leider habe ich an der Karte mit der Flasche (Auf Dich) keinen Namen gefunden - wenn diese von Dir ist, bitte melden.


Vielen Dank an Heikes Atelier, Nadine Köller, Damifee, Bianca Werner, Peggy Köhler-Rollig, Anne Grade, Claudia Di Maria.
Leider habe ich auch bei diesen Swaps an dem kleinen olivgrünen Kästchen keinen Namen gefunden - vielleicht meldest Du Dich ja mal.

Ich fand es cool in Wiesbaden - und sage einfach mal: Wir sehen uns in Berlin.

Mittwoch, 4. April 2018

Anleitung für eine Geschenktüte in Größe S mit dem Stanz-und Falzbrett für Geschenktüten

Am Wochenende bin ich ja nun zum ersten Mal bei On Stage in Wiesbaden.
Übernachten werde ich bei meinem Mann seiner Nichte in Frankfurt am Main und von der aus am Samstag mit der S-Bahn nach Wiesbaden fahren.
Sie hat mich gebeten, am Freitag Abend erst noch für sie und drei Freundinnen einen Workshop zu geben. Da eine Geschenktüte mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten gewünscht ist, habe ich für diese eine neue Anleitung erstellt.



Diese Anleitung kannst Du Dir HIER als dpf-Datei downloaden und findest Sie ab sofort auch unter Anleitungen für Verpackungen.

Sonntag, 1. April 2018

Das war...The Market - Osterspecial 2018

Gestern war ja nun im Täubchenthal Leipzig 


Zwar ist das Auf- und Abbauen an einem Markt, der nur 1 Tag geht, immer mit ganz schön Stress verbunden - früh alles die Treppen runter schaffen und ins Auto verladen, Stand vor Ort aufbauen, 8 Stunden Markt, Abbau, alles wieder nach Hause fahren und zumindest die Verkaufsware wieder hoch in die Wohnung tragen, man weiß ja nie, wer da nachts neugierig auf das ist, was sich in den Kartons befindet.

Hier nun ein paar Fotos von meinem Stand auf dem gestrigen Markt - nicht wundern, dass Ihr jetzt auch hier viele Sachen seht, die ich sonst nicht hier zeige, weil ich sie nicht aus Stampin´Up!-Produkten gefertigt habe. Aber ich bastele ja schon länger, als ich Stampin´ Up!-Demonstrator bin, habe einen gut gehenden Dawanda-Shop und werde von daher an den Sachen, die ich als Hobby so noch bastle, auch nichts ändern.




Ich hatte gestern viele nette Kunden, nette Besuche von meinen Workshopteilnehmerinnen, anderen Stampin´Up!-Demonstratorinnen aus Leipzig, aber auch viele nette Gespräche mit Interessentinnen für meine Workshops und zu Stampin´Up!-Produkten.



 

Und das ich im Endeffekt auch mit meinen Marktumsätzen zufrieden war, sieht man mir glaube ich hier auf diesem Foto an, was eine Workshopteilnehmerin und gute Bastelfreundin von mir geknipst hat.


Jetzt gönne ich mir erst mal 2 Tage Oster-Ruhe, bevor ich mit meinen Goodies für On Stage anfange und neue Sachen für den nächsten Kreativmarkt bastle.

Ein schönes Osterfest 
wünscht Euch allen Rene



Samstag, 31. März 2018

Mein kreativer Monat / Februar 2018

Nachdem ich bereits im vergangenen Monat eine Collage Mein kreativer Januar erstellt habe, mache ich auch bei der Februar-"Ausgabe" bei AnnasArt wieder mit.



Da ich im Februar relativ fleißig war und nicht alles in eine Collage bringe, habe ich zwei gemacht: eine mit meinen Fadengrafik-Arbeiten...



...und eine mit meinen Stampin Up und anderen Stempel-/Scrapbooking-Arbeiten:



Und da ich gerade am "Power-Basteln" für den heutigen Kreativmarkt und für den Dawanda-Markt Ende April bin, dürfte in der März-Collage auch einiges hinzu kommen.

Ich wünsche Euch allen ein frohes Osterfest.
Euer Rene

Donnerstag, 29. März 2018

Geburtstagskuchen to go - Verpackung 2018

Nachdem ich im vergangenen Jahr eine Geburtstagskuchen-Bausatz mit Minigrußkarte mit dem Envelope Punch Board gestaltet habe und diese nach dem letzten Kreativmarkt alle ausverkauft waren, standen wieder welche auf meiner ToDo-Liste für die jetzt kommenden Märkte.

Aber ich wollte mal etwas Anderes ausprobieren, denn irgendwie gehört für mich zu einem Stück Kuchen auch eine Tasse Kaffee. Und so habe ich mich gestern hin gesetzt, gemessen und probiert, bis ich eine neue Geburtstagskuchen to go-Verpackung fertig hatte.



Ich habe sie erst einmal in 6 verschiedenen Ausführungen gemacht - zunächst in allen 5 InColor-Farben 2017-2019 und dann noch eine mit anderem Designerpapier, was es nicht mehr im Sortiment gibt. Die Karte in Puderrosa (oben links) war der "Prototyp", den ich denn bein den nächsten Karten noch leicht mit der Mattung unter dem Stempel verändert habe.

So sieht eine geschlossene Verpackung von außen aus:




...und so von innen...



Der Inhalt sind:  1 Tassenküchlein / 1 Nescafe Stick 2 in 1 / 1 Zuckerstick in Smiley-Form / zwei Wunderkerzen und ein Tütchen mit Konfetti

Wenn Dir meine Geburtstagskuchen to go - Verpackung gefällt und Du möchtest sie nachbasteln, unter meinen ANLEITUNGEN findest Du diese und weitere Anleitungen als pdf-Datei zum Download. 


Ich wünsche Euch allen ein frohes Osterfest.
Euer Rene

Mittwoch, 28. März 2018

Kreativmärkte 2018 - Hier bin ich dabei....

Auch in diesem Jahr habe ich wieder einen Stand auf insgesamt 3 Kreativmärkten und einem Straßenfest. Hier sind diese 4 Termine auf einem Blick...



Ostersamstag, 31. März 2016 von 12.00 - 20.00 Uhr
Täubchenthal Leipzig, Wachsmuthstraße 1


28. und 29. April 2018
Kohlrabizirkus Leipzig


Bohei & TamTam - das große Straßenfest auf der Karl-Heine-Straße
Samstag, 23. Juni 2018 - 11 bis 19 Uhr / Parade um 15 Uhr
Harl-Heine-Straße Leipzig


03. und 04. November 2018
Kohlrabizirkus Leipzig

Ich freue mich auf Euren Besuch an meinem Stand zu diesen Märkten.

Samstag, 24. März 2018

Workshop vom 22.03.2018

Am Donnerstag war wieder Workshop-Time bei mir in Leipzig-Plagwitz.
Es waren 4 meiner Stammbastlerinnen/-kundinnen zu diesem Workshop.
Wie immer haben wir 3 verschiedene Projekte gebastelt.

Als Erstes haben wir gemeinsam meine Karte "Einfach wunderbar/Pfauengruß" nachgestaltet, mit der ich bei der In(k)spire_me-Challenge  338 den zweiten Platz belegt habe:

Und diese 4 Karten haben Petra, Kerstin, Janne und Janine nach meiner Vorlage und Anleitung gebastelt:


Als zweites Projekt haben wir eine S-Fold-Card mit dem Projektset Orientpalast gebastelt.
Als Vorlage hat meine S-Fold-Card gedient, die ich jetzt im Rahmen eines Technikbuches über 30 mal gefertigt habe - der einzige Unterschied: Für das Technikbuch habe ich erst einmal Papier aus der Deisgnerpapier-Serie "Marokko" genommen, die es bereits im Hauptkatalog 2017/2018 nicht mehr gab.






Und hier nun die nach dieser Vorlage gestalteten S-Fold-Karten meiner Workshopteilnehmerinnen:





Und da wir zu fast jedem Workshop auch noch eine kleine Verpackung gestalten, haben wir dieses Mal ein kleines Notizblockbüchlein mit Kellnerblock und Bleistift in den InColor-Farben 2019-2019 bebastelt. Bei diesem Projekt haben wir lediglich das Büchlein mit dem Designerpapier und dem Inhalt im Workshop gemacht, die Teilnehmerinnen können sich die Voderfront zu Hause noch selbst mit einem Gruß fertig gestalten, je nachdem zu welchem Anlass und wem sie es schenken möchten.



Das Musterprojekt für dieses kleine Notizblockbüchlein habe ich in Limette gefertigt.



Und hier nun die 4 Notizblockbüchlein der Workshopteilnehmerinnen alle auf einem Blick:




Beim Blick auf die Uhr zum Schluß mussten wir feststellen, dass wir immer schneller fertig sind mit basteln, so ein eingespieltes Team ist das schon.

Die nächsten beiden Workshops sind am 20.April (ausgebucht) und am 26. April - beide finden noch einmal bei mir in der Wohnung statt.

Ab Mai finden dann die Workshops im Workshopraum in der Engertstraße 13 in Leipzig-Lindenau statt. Dort können dann bis zu 12 Workshopteilnehmerinnen gleichzeitig am Workshop teilnehmen.

Du möchtest einmal an einem meiner Workshops teilnehmen?
Weitere Infos und das Anmeldungsformular findest du hier....



Wir freuen uns auf Dich !