Navigation

Freitag, 18. Mai 2018

Katalogparty und Workshop vom 17. Mai 2018

Gestern Abend war es so weit - der erste Workshop / Katlogparty im neuen Workshopraum in der Engertstraße 13 in Leipzig/Lindenau. Bisher habe ich ja die Workshops bei mir zu Hause gemacht, aber mittlerweile ist das Wohnzimmer zu eng geworden, um mit allen Bastelfreundinnen gemeinsam an einem Termin zu basteln.
Mit 3 Umzugskartons war das schon eine kleine logistische Meisterleistung, den Workshop vorzubereiten.
So sah der Workshopraum kurz vor Eintreffen meiner Bastelfreundinnen aus...




Insgesamt waren wir gestern 9 Bastelwütige + Hündchen Charly. 
Die Ersten konnten es gar nicht erwarten und waren schon 17.30 Uhr da, als ich gerade fertig mit aufbauen war. 
Zur Begrüßung haben alle Teilnehmerinnen von mir den neuen Hauptkatalog bekommen und mein Begrüßungsgeschenk mit den Farbcoaches für die In Color-Farben 2017-2019 und 2018-2020.


Anhand meines eigenen Farbcoaches, den ich mir in ein Album 6" x 8" von allen Farben gemacht habe, habe ich unsere neue Farbpalette vorgestellt und im Anschluss daran haben wir gemeinsam einige ausgewählte Sachen im neuen Katalog angeschaut und ich habe die Sachen im Original gezeigt, die ich mir bereits nach OnStage und jetzt bei der Vororder gekauft habe.

Dann war aber endlich die Zeit, mit Basteln anzufangen.
Als Erstes haben wir jeweils 3 Minikärtchen mit dem neuen Produktset Wunderbare Vasen gestaltet. Das waren meine Musterkarten dafür...


Damit möglichst viele Farben zum Einsatz kommen und nicht alle nach den gleich Farben greifen, habe ich zu einem Trick gegriffen. Angefangen bei einer neuen Teilnehmerin durfte sich der Reihe nach jede Bastelfreundin ein Stempelkissen auswählen. Das haben wir drei mal hintereinander gemacht, aber immer nur noch mit den Stempelfarben, die noch nicht vergeben waren, so dass im Endeffekt 24 Minikärtchen in 24 verschiedenen Farben der neuen Stampin Up-Farbpalette entstanden sind.


Da ja auch immer wieder Farbkartonreste in unterschiedlichen Größen anfallen, war das zweite Projekt eine Blumentopfkarte nach einer Anleitung von Maja Wüst http://majasstempelzauber.blogspot.de/2018/04/blumentopfkarte-zum-muttertag.html
Wir haben jedoch bunt bepflanzte Blumentöpfe gebastelt.

Das war meine Vorlage für dieses Projekt:



Und diese tollen Blumentopfkarten sind im Rahmen des Workshops entstanden...


Unser drittes und letztes Projekt für gestern Abend war eine One Sheet Box in a bag
nach einer Anleitung von Claudia Maser



Das Tolle an dieser kleinen Verpackung: Man benötigt genau 1 Bogen Designerpapier 6" x 6" (15,2 x 15,2 cm). Wir haben für unsere Verpackungen das neue Designerpapier "Garten-Impressionen" verwendet und die GRüße mit dem Stempelset "Klitzekleine Grüße" gestempelt.

Diese Verpackungen haben die Mädels dann gestern Abend selbst gestaltet:



Durch das Vorstellen der neuen Farben und des Kataloges am Anfang hatten wir zwar etwas "Zeitverzug", aber diese halbe Stunde haben wir einfach hinten dran gehangen und unser Workshop ist um 21.30 Uhr zu Ende gegangen.

Du hast auch einmal Interesse an einem meiner Workshop teilzunehmen?
Der nächste Workshop findet am Donnerstag, dem 14.Juni 2018 um 18.00 Uhr in der Engertstrasse 13 statt.

Themen im Juni: Wir gestalten gemeinsam eine Karte mit der Projektreihe "Poesie der Natur" und eine SCHÜTTELKARTE mit der Produktreihe "Traum vom Meer".







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen